GEW - Gewerkschaft Erziehung & Wissenschaft

Stadtverband Mönchengladbach

Neuigkeiten und Aktuelles



Zurück zur Übersicht

09.01.2017

Unterschriftenaktion der GEW Köln AK Angestellte

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

um der "Bezahlung nach Gutsherrenart in den verschiedenen Bundesländern" (NDS Nr. 5/12, S. 24) etwas entgegenzusetzen,
sammeln wir seit ein paar Wochen Unterschriften für eine bessere Bezahlung der angestellten Kolleginnen und Kollegen durch eine bessere Eingruppierung.

Die Idee dieser Aktion, die der AK Angestellte der Kölner GEW angestoßen hat, ist:
Wenn jede angestellte Lehrkraft im Bekanntenkreis nur 10 Unterschriften sammeln würde,
dann bekämen wir ca. 400.000 zusammen…
Aber auch 40.000 wären schon ein deutliches Zeichen!

Wir wollen dann einen Termin im Landtagswahlkampf festlegen
und die Übergabe der Listen an die Politik im Rahmen einer Aktion vor dem Landtag durchführen.

Diese Sammlung wird gerade im Zuge der Tarifrunde 2017 durchgeführt:
Neben einer deutlichen Erhöhung der Gehälter für alle, will die GEW hierbei ebenfalls die Stufe 6 für alle Angestellten durchsetzen (diese Erhöhung gibt es bereits bei Bund und Kommunen).

Bitte sprecht insbesondere auch Beamtinnen und Beamte an, damit sie die angestellten Kolleginnen und Kollegen in dieser Forderung nach gleicher Bezahlung für gleiche Arbeit mit unterstützen.
Die Angestellten erkämpfen die Besoldungserhöhung für die BeamtInnen mit und haben deren Solidarität verdient.
Die Übertragung des Tarifergebnisses 2017 auf die BeamtInnen wurde bereits durch die Landesregierung zugesagt!

Wenn ihr Euch beteiligen möchtet, könnt ihr diese Listen gerne weiterverwenden und versenden.
Bitte schickt sie bis zum
16. Februar 2017 an die Kölner Geschäftsstelle zurück:

per Mail: kontakt@gew-koeln.de
per Post: GEW Köln AK angestellte Lehrer Hans-Böckler-Platz 1 50672 Köln

Vielen Dank und mit besten Wünschen für das neue Jahr

für den AK Angestellte der GEW Köln
Achim Hein (lehrerhein@gmx.de)

 Unterschriftenliste gleicher Lohn


Zurück zur Übersicht