GEW - Gewerkschaft Erziehung & Wissenschaft

Stadtverband Mönchengladbach


Neuigkeiten und Aktuelles

 Düsseldorf, Krefeld, Mönchengladbach, Neuss, Viersen, den 19.2.2019

Arbeitskampf 2019 – Wir brauchen euch!

2. Landesweiter Warnstreiktag  am 26.2. in Düsseldorf


Tarifrunde 2019: Erfolgreiche Warnstreiks mit 3000 Beteiligten im ganzen Land und 300 am Streikstandort Düsseldorf. Wir müssen weitermachen!


Liebe GEW-Mitglieder unserer fünf Kreis-/Stadtverbände,

die zweite Verhandlungsrunde ist gelaufen am 6. und 7. Februar 2019. Eine Einigung ist nicht in Sicht und von einem Angebot, über das es sich zu diskutieren lohnt, sind die Arbeitgeber weit entfernt. Erst am 28. Februar wird es weitergehen. Jetzt muss weiter Druck ausgeübt werden.  Wie bedanken uns herzlich bei allen Mitgliedern für die Beteiligung am 14.2. an unserem gemeinsamen Streikstandort Düsseldorf, insbesondere danken wir allen Helfer*innen. Wir waren ein cooles Team!

Der 2.Warnstreiktag am 26.2., zu dem die GE NRW alle TV-L Tarifbeschäftigten aufgerufen hat, wird zentral von der GEW NRW organisiert, die Streiklisten liegen im DGB-Haus für alle aus.


Zeitablauf:

Anreise bis 11:00 Uhr - wenn möglich

Beginn der Vorkundgebung vor dem DGB-Haus in Düsseldorf: 11:30 Uhr

Beginn der Demonstration: 12:30 Uhr

Beginn der Hauptkundgebung am Landtag: 13:15 Uhr (Dauer max. eine Stunde)

Beamt*innen sind zur Unterstützung und Solidarität der streikenden Kolleg*innen aufgerufen.

Weitere Informationen findet ihr auf der Seite der GEW-NRW hier.


Gemeinsam Stark!

Die Verantwortlichen und Ansprechpartner*innen sind:

SV Düsseldorf: Sylvi Burkert, dr.burkert@gew-duesseldorf.de, 0172 4031950  

SV Krefeld: Philipp Einfalt, peinfalt@gew-krefeld.de

SV Mönchengladbach: Hermann Dornis, HDornis@t-online.de

KV Neuss: Andrea Bremer, andrea.bremer@gmx.de

KV Viersen: Klaus Neufeldt, neufeldt@ge-nettetal.de


Mit GEWerkschaftlichen Grüßen

Ruth Reinartz

(Vorsitzende GEW- Mönchengladbach)


Feed

08.02.2019, 19:45

Arbeitgeber blockieren Tarifverhandlungen. GEW NRW ruft zu Warnstreiks an Schulen und Hochschulen auf

Nach ergebnislosem Verlauf der zweiten Verhandlungsrunde mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) bereitet die GEW in Mönchengladbach sich auf einen Arbeitskampf vor und ruft für den kommenden...   mehr


31.01.2019, 09:03

Weiter-Finanzierung der Berufseinstiegsbegleitung an Mönchengladbachs Schulen in Gefahr

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft in Mönchengladbach weist darauf hin, dass die weitere Beschäftigung von Berufseinstiegsbegleiter*innen derzeit in Gefahr ist, weil es bislang noch keine feste...   mehr


31.01.2019, 06:08

Tarifverhandlungen 2019

Arbeitskampf 2019 – Wir brauchen euch! Liebe GEW-Mitglieder unserer fünf Kreis-/Stadtverbände in Düsseldorf und am linken Niederrhein, erstmalig bereiten wir uns gemeinsam auf die Tarifrunde vor. Die...   mehr


25.01.2019, 06:16

Presse: "Übergriffe an Schulen nehmen zu" (Rheinische Post)

„Was den Umgang miteinander betrifft, stehen Lehrer in einer Reihe mit Polizisten, Rettungskräften und Ärzten“, sagt Ruth Reinartz, Vorsitzende der GEW Mönchengladbach. Sie werden mit Schimpfwörtern...   mehr


13.01.2019, 16:14

Mit der GEW-MG kostenlos zur Didacta

Vom 19.02-23.02. findet wieder die Didacta in Köln statt. Für unsere Mönchengladbacher Mitglieder gibt es die Möglichkeit, einen Code anzufordern mit dem der Eintritt zur Didacta kostenfrei ist. Anfordern...   mehr


13.01.2019, 08:00

Die aktuellen Flyer mit Veranstaltungen im Bezirk

   mehr


21.04.2018, 08:50

Umgang mit personenbezogenen Daten - Info des Hauptpersonalrats

Information des Hauptpersonalrats zur neuen Dienstanweisung bezüglich des Umgangs mit personenbezogenen Daten bei der automatisierten Datenverarbeitung   mehr


14.06.2017, 08:27

Presse: "GEW kritisiert Ausweitung des Gemeinsamen Lernens" (RP 14.06.2017)

RP-Artikel vom 14.06.2017    mehr


12.06.2017, 18:09

Pressemitteilung der GEW Mönchengladbach: "Gemeinsames Lernen ist noch lange keine Inklusion!"

Pressemitteilung des GEW-Stadtverband Mönchengladbach "Gemeinsames Lernen" ist noch lange keine Inklusion! Seit Jahren wird auch in Mönchengladbach versucht, der Umsetzung der EU-Behindertenrechtskonvention...   mehr


15.03.2017

Presse: "GEW-Umfrage: Immer noch Sanierungsstau an Schulen" (RP 15.03.2017)

RP-Artikel vom 15.03 2017    mehr


ältere >>